Bestellen

Der stinkende Geissbock

Um seiner geliebten Geiss zu gefallen, macht sich der stinkende Geissbock Charly auf die Suche nach einem neuen Duft. Auf seiner Reise entdeckt er viele wunderbare, aber auch einige sonderbare Gerüche. Doch welcher Duft wird seiner Geliebten wohl am besten gefallen?
Text: Roger Rhyner • Illustrationen: Patrick Mettler • Erscheinungsjahr: 2009 • Verlag: Baeschlin • ISBN: 978-3-85546-208-7 • Auch erhältlich in Glarnertüütsch, Sursilvan, Français, Italiano, Español, English, Russisch
Bestellen
Zeitraffer-Video

Geissbock Charly reist um die Welt

Nach dem Bestseller «Der stinkende Geissbock» ist dies das zweite Duftabenteuer von Geissbock Charly. Auf der Suche nach Glück und Frohmut für den traurigsten Ort der Welt führt ihn seine Reise dieses Mal durch alle fünf Kontinente.
Text: Roger Rhyner • Illustrationen: Patrick Mettler • Erscheinungsjahr: 2013 • Verlag: Baeschlin • ISBN: 978-3-85546-258-2
Bestellen

Geissbock Charly feiert Weihnachten

Geissbock Charly möchte endlich einmal mit allen Tieren gemeinsam Weihnachten feiern. Doch am Weihnachtsabend ist plötzlich der Weihnachtsbaum verschwunden. Wer hat ihn gestohlen? Charlys Traum von gemeinsamen Weihnachten scheint zu platzen ...
Text: Roger Rhyner • Illustrationen: Patrick Mettler • Erscheinungsjahr: 2014 • Verlag: Baeschlin • ISBN: 978-3-85546-271-1
Bestellen

Geissbock Charly findet Heilkräuter

Geissbock Charly frisst schlechte Pilze. Dank der Hilfe einer weisen Eule wird er wieder gesund. Charly lernt von der Eule, dass in der Natur gegen fast jedes Leiden ein Kräutlein wächst.
Text: Roger Rhyner • Illustrationen: Patrick Mettler • Erscheinungsjahr: 2014 • Verlag: Baeschlin • ISBN: 978-3-85546-289-6 • Fachberatung: Erika Haussener (Schweizerischen Schule für Aromatherapie, SfA)
Bestellen

Geissbock Charly im Freiberg Kärpf

Geissbock Charly muss das Geheimnis des dunklen Schattens lüften, welcher die Tiere im Freiberg Kärpf bedroht.
Text: Roger Rhyner • Illustrationen: Patrick Mettler • Erscheinungsjahr: 2016 • Verlag: Baeschlin • ISBN: 978-3-85546-298-8